Kundenrechnungen von Elopage in Buchhaltungssoftware hochladen

Verkaufst du deine digitalen Angebote auch über Elopage? Dann weißt du, wie aufwändig es sein kann, alle Kundenrechnungen manuell herunter zu laden und in dein Buchhaltungstool zu exportieren. Vor allem, wenn du Elopage nicht als Reseller verwendest und alles selbst buchen musst. 

Mit einer kleinen Automation kannst du dir so mehrere Stunden Arbeit pro Monat einsparen. 

Die benötigten Tools

Hier kommt es darauf an, mit welchem Elopage-Plan du arbeitest. Du benötigst entweder die Möglichkeit eines Webhook oder die direkte Zapier-Anbindung. Schauen wir uns mal die beiden aktuellen Möglichkeiten an. Wenn du einen älteren Plan hast, schau einfach in deinen Funktionen nach. (Stand 02.2024)

Elopage Essential 3.0

Bei diesem Plan steht dir die direkte Integration nicht zur Verfügung. Stattdessen kannst du auf einen sogenannten Webhook zurück greifen. Wenn du Make* als Automatisierungstool verwendest, kannst du damit auch in der kostenlosen Variante arbeiten. Bei Zapier steht die Webhook-Integration erst ab dem Starter-Tarif zur Verfügung. 

Elopage Advanced 3.0

Hier hast du sowohl auf den Webhook, als auch auf die direkte Integration vieler Tools Zugriff. Dadurch kannst du sowohl Make*, als auch Zapier in der kostenfreien Variante verknüpfen. 

Als Buchhaltungstool kannst du zum Beispiel Lexoffice, sevDesk, Datev verwenden. Solltest du ein anderes Tool haben und dieses über eine API oder einen Webhook verfügen, kannst du auch das verbinden, sofern du Make* oder Zapier ab dem Starter-Plan verwendest. 

Die Automation: Elopage nach Buchhaltungstool

Sobald eine Kundenrechnung in Elopage erstellt wird, wird diese automatisch herunter- und in dein Buchhaltunstool (zB Lexoffice) hochgeladen. 

Wenn du möchtest, kannst du diese Automation auch noch weiter ausbauen, indem du zum Beispiel die Rechnung zusätzlich im vorgesehenen Ordner in deiner Cloud speicherst. Oder dir zusätzlich eine Nachricht sendest, dass die Automation erfolgreich war mit Link zu den Rechnungen. 

Die Basis-Automation Elopage nach Buchhaltungstool umfasst nur einen Schritt. Dadurch kannst du sie auch in Zapier Free nachbauen (vorausgesetzt du hast mindestens Elopage Advanced 3.0). 

Fazit

Diese Automation ist schnell eingerichtet und spart dir eine Menge unnötiger Arbeit. 

Wenn du Make* als Automatisierungs-Tool verwendest, ist sie definitiv nicht mit Zusatzkosten verbunden. Bei Zapier kommt es darauf an, welche Pläne du verwendest. Doch lohnt sich der Kauf des Starter-Plans, nicht nur für diese Automation. Du kannst so auch deinen Funnel mit personalisierten Gutscheinen bereichern, Kundendaten in dein CRM übertragen und vieles mehr. 

Du möchtest regelmäßige Tipps und Inspiration, wie du dein Online-Business automatisieren kannst? Dann trage dich einfach auf meinen Newsletter ein und lege los.

Der Newsletter erscheint 1-4x pro Monat. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick auf den Link am Ende jeder E-Mail wieder abmelden. Du erhältst neben hilfreichen Tipps und Content auch Informationen zu meinen Angeboten. Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link. Wenn du über einen solchen Link ein etwas kaufst oder dich anmeldest, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine Extra-Kosten, der Preis bleibt der gleich. Du kannst dir sicher sein, dass ich nur empfehle, wovon ich 1000% überzeugt bin! 

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner